Schmerztherapie


 

 

 

 

Beweglich und schmerzfrei leben! 
Über 90% aller Schmerzen müssen nicht sein und können ohne

Operation und ohne Medikamente beseitigt werden.

  • Leiden Sie unter Schmerzen und haben bereits einige Therapiemethoden ausprobiert aber wenig Erfolge damit gehabt?
  • Haben Sie schon lange Schmerzen oder erst seit kurzer Zeit?
  • Stehen Sie vielleicht schon kurz vor einer Operation, möchten aber auf natürliche Art und Weise Schmerzfrei werden und sind bereit auch was dafür zu tun?
  • Wollen Sie die Liebscher&Bracht Schmerztherapie ausprobieren und mehr über das neue Schmerzverständnis erfahren?

Wenn Sie eine der Fragen mit JA beantwortet haben, dann könnte die Liebscher&Bracht Schmerztherapie was für Sie sein. Es ist nie zu spät es einfach mal auszuprobieren.

 

Die Methode

90 Prozent der Patienten, die mit der Schmerztherapie nach Liebscher-Bracht behandelt werden, gehen schmerzfrei oder erheblich schmerzärmer nach Hause – ohne Medikamente oder OP. Grundlage für die frappierende Wirksamkeit ist die Entdeckung, dass nicht Verschleiss oder Schädigung die Schmerzen verursachen, sondern muskulär-fasziale Fehlspannungen. Diese führen zu sogenannten Alarmschmerzen, mit denen das Gehirn den Körper vor Schädigungen warnen will. Verspannte, verkürzte Muskeln, wie sie durch einseitige Nutzung entstehen, lösen im Gehirn Reaktionsmuster aus, die sich in der Folge als Schmerz und Blockade in Muskeln und Faszien zeigen. Die Therapie nutzt Schmerz als Signal und setzt mit Hilfe der speziellen Osteopressur-Technik direkt am Knochen manuelle Impulse. Sie befehlen dem Gehirn, die Bewegungsabläufe in maximaler Geschwindigkeit zu reorganisieren, den Schmerz quasi „loszulassen“ und wieder Raum zu schaffen für optimale Funktions- und Bewegungsfähigkeit.

 

Im Video "Schmerztherapie einfach erklärt" (Quelle Liebscher&Bracht) erfahren Sie mehr über diese Methode, welche von Roland Liebscher und seiner Frau Dr. med. Petra Bracht entwickelt wurde.

 

Der Behandlungsablauf

Wie der Behandlungsablauf dieser effektiven Manualtherapie aussieht, erfahren Sie unter folgendem Link

 

Anwendungsgebiet

* Alle Arten von physischen Schmerzen (akut und chronisch)

* Kann auch bei vorliegender Arthrose oder Bandscheibenschäden helfen

* Schmerzen während der Schwangerschaft (schwere Beine, Rückenverspannung)
* Kopfschmerzen/Migräne

* Nackenschmerzen

* Schulterschmerzen

* Rückenschmerzen

* Hüftschmerzen

* Knieschmerzen

* Hand- und Fussschmerzen

* Rheumatische Beschwerden

* Hexenschuss

* Bandscheibenvorfall

* PMS/Menstruatiosbeschwerden

* Tennisellebogen

* Verspannungen

u.v.m.

Video Liebscher&Bracht Schmerztherapie einfach erklärt

TV Reportage im Stern TV



DAUER

Eine Schmerztherapie Behandlung dauert in der Regel 60 Minuten inkl. Vorgespräch (erster Termin 75-90 Minuten).

 

KLEIDUNG

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung (Trainerhose/Leggins) mit.

 

TARIF SCHMERZTHERAPIE

Fr. 140.- für eine Behandlung à 60 Minuten

25% Rabatt mit Swissveg-Card

Bitte bezahlen Sie in Bar oder mit TWINT direkt vor Ort.

KRANKENKASSE

Kosten der Schmerztherapie werden von den Kassen der Zusatzversicherung nicht übernommen.

 

ANNULATION                                                                                    

Terminabsagen werden bei Meldung bis 24h vorher nicht verrechnet. Ab 24h wird der ganze Termin in Rechnung gestellt.


Noré Parada - Dipl. Shiatsu Therapeutin SGS - Marktgasse 18, 8001 Zürich

079 519 94 49 - mail@noreparada.ch - Facebook - Instagram